Kostenlose Lernaufgaben!- Testen Sie Ihr Wissen!

 

Hier finden Sie unsere kostenlosen Lernaufgaben - Testen Sie Ihr Wissen anhand vorgegebener Kartenbilder und Aufgaben. Geeignet für alle Level, vom Anfänger bis zum fortgeschrittenen Kartenleger. Immer wieder neu!

 

 Jeden Monat eine neue, kostenlose Lernübung!

Beispiel-Aufgabe:

 

Ausgangssituation: Du hast öfter Spannungen am Arbeitsplatz, beispielsweise Stress mit den Kollegen? Eine Kartenreihe von vier Karten lag im Tableau zum Thema Arbeit.

 

Ergänzungskarte: Um mehr Klarheit zu bekommen, wird eine Ergänzungskarte gezogen: Es ist der Schlüssel. Der Schlüssel steht für Umdenken, das Erschließen neuer Möglichkeiten. Er öffnet Türen zur Gegenseite und steht dafür, etwas aus anderen Sichtweisen zu betrachten.

 

Der Rat: Hier sollte man sich öffnen, um die Situation aus der Sicht der Kollegen zu sehen. Es ist nötig, umzudenken, da dies ein generelles Problem ist.

 

Übungsaufgaben für alle, die Kartenlegen lernen wollen

  • Lerne Sie das Interpretieren - ideal für Anfänger mit Lösung,
  • Interpretation einer ganzen Kartenreihe - auch für Fortgeschrittene mit Lösung,
  • Erkennen von Themen im Kartenbild und Beantworten spezifischer Fragen - immer mit Lösungen
  • Weitere wertvolle Tipps.

Bitte interpretieren Sie die Karten!

 

 Diese Kartenreihe gehört einem Mann.

 Dieser Mann hegt den Wunsch, Wohneigentum (ein Haus oder eine Eigentumswohnung) zu erwerben.

 Frage:

 Würden Sie diesem Mann raten, Wohneigentum zu erwerben, oder sollte er noch warten?

 

Lust mir die Frage zu beantworten?
Schreiben Sie mir m
it dem Vermerk: Kartenbild  info@britta-kienle.de

 


April 2019: Männer und ihre Frauen

 

Die Kundin in unserem heutigen Beispiel hat vor kurzem einen Mann aus ihrer Nachbarschaft kennengelernt, der noch nicht so lange in ihrer Gegend wohnt.

 

Seinen eigenen Angaben nach ist er Single und scheint sich auch für sie zu interessieren, unterhält sich mit ihr, wenn sie sich beim Einkaufen oder auf der Straße begegnen. Nun hat er sie auf ein Glas Wein nach Feierabend eingeladen.

 

An sich könnte alles gut sein, die Kundin bemerkt jedoch öfter eine Frau, die mit ihm unterwegs ist und vor wenigen Tagen auch in einem Café in eine Diskussion verwickelt war. Der Bedienung zufolge handelt es sich dabei um seine Frau.

 

Nun ist die Kundin natürlich verunsichert und möchte gerne mehr über die Lage der Dinge erfahren.

 

 

 

Wir legen also ein Kartenbild aus und werfen zunächst einen Blick auf die kreuzförmig angeordneten Karten in den Deutungslinien um die Karte „Mann“.

 

Was können wir über diese Konstellation aussagen?

 

 

Die Lösung finden Sie wie immer unter diesem Link!

 


März 2019: Eine neue Arbeit?

 

Hintergrundinformation: Die Person in dieser Legung spielt bereits seit längerer Zeit mit dem Gedanken, einen ungeliebten Arbeitsplatz aufzugeben und gegen eine neue Stelle einzutauschen. Nun hat sich eine Möglichkeit ergeben, in einem Unternehmen neu anzufangen. Die neue Stelle scheint auf den ersten Blick recht abwechslungsreich, allerdings handelt es sich um ein sehr kleines Unternehmen, so dass Mitarbeiter nicht auf dieselbe Weise geschützt sind, wie in einer großen Firma, in der möglicherweise sogar ein Betriebsrat existiert.

 

Auch ist der Zeitraum, sich zu entscheiden, recht knapp bemessen.

 

Wir legen zunächst ein kleines keltisches Kreuz und erweitern dies durch eine abschließende Dreierreihe.

 

Was würden Sie der Person in dieser Lage raten?

 

 

  • Ist es sinnvoll, das Angebot jetzt anzunehmen? Was erfahren wir über die zukünftige Entwicklung an dieser Stelle?
  • Was können wir über die Geschäftsführerin sagen?
  • Worauf sollte, falls es doch zu einem Vertrag kommen sollte, auf jeden Fall geachtet werden?
  • Die Lösungen finden Sie wie immer hier!

 

 

Was sagen diese beiden Kartenreihen aus?
            Erkennen Sie den Unterschied?


Lust mir die Aussagen von den beiden Kartenbildern

                   in Kurzform zu schreiben?
        Mit dem Vermerk: Kartenbilder  
info@britta-kienle.de

 


Februar 2019: Belastende Unklarheiten

Liebe Kartenleger*Innen!

 

Ein Kartenbild wie dieses einfache keltische Kreuz birgt, so knapp es auch sein mag, bereits eine Vielzahl an Informationen! Können Sie auf einen Blick sagen, was hier vor sich geht?

Was können wir über das Umfeld des Problems sagen?

Worin besteht eine mögliche Lösung? An wen sollte man sich in diesem Fall wenden?

Beachten Sie die beiden zusätzlich gezogenen Karten: Was sagen diese Karten aus?

 

Die Lösung finden Sie unter diesem Link!

 

 


Unsere Aufgabe vom Januar: Eine Neujahrslegung!

Bei dieser Aufgabe handelt es sich um eine von uns gezogene Legung für das Jahr 2019!

Natürlich ist diese schon ein wenig komplizierter und ausführlicher als die bisherigen Kurzlegungen, denn wir wollen ja schließlich etwas über die wichtigsten Ereigisse der kommenden Monate erfahren.

 

Zur Erleichterung: Achten Sie auf die zentrale Karte, um die sich alle anderen Karten scharen. Deren Aussage ist für das kommende Jahr bestimmend und steht mit allen weiteren Karten der Legung im Zusammenhang.

Gedeutet wird wie immer: Ausgehend von den wichtigsten Karten auf den Hauptdeutungslinien, danach Reihe für Reihe.

Unsere Musterlösung finden Sie hier!

Aufgabe vom Dezember 2018

Der Kunde in dieser Testaufgabe hat derzeit mit Problemen am Arbeitsplatz zu kämpfen.

Er wüsste gerne, was er tun kann, um die Situation zu verbessern.

 

Fragen zum Kartenbild:

 

·         Woran erkennen wir die Belastungen und den Ärger am Arbeitsplatz?

·         Sind diese Spannungen vorübergehend?

·         Was können wir über den Charakter des Kunden sagen
(die Nr. 11 bezieht sich sowohl auf die Lage am Arbeitsplatz als auch auf den Kunden)

·         Worin besteht die Lösung des Konfliktes?

 

Um die Situation genauer zu betrachten, beziehe ich in dieser Legung auch Zusatzkarten

(Brittas Ergänzungskarten) mit ein.

 

Was erkennen wir aus den beiden gezogenen Karten?

                                                 Klicken Sie hier um zu den Lösungen zu gelangen!


Aufgabe vom November 2018

Fragen zum Kartenbild:

  • Auf wen beziehen sich die ausgelegten Karten?
  • Woran denkt die Person?
  • Welche Aussagen können wir über die gegenwärtige Situation treffen?
  • Gibt es eine Chance, die Dinge noch einmal zum Guten zu wenden?
  • Was könnte man der Fragestellerin diesbezüglich raten?

Klicken Sie hier, um zu den Lösungen zu gelangen!

Download
Teste dich selbst 21.10.2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 86.7 KB