Egal ob Sie Ihre Lenormand-Tageskarte morgens, als Einstimmung auf den kommenden Tag ziehen, oder abends, um markante Ereignisse noch einmal Revue passieren zu lassen und sich Gedanken über das eigene Handeln zu machen, bei dieser Art der Kartenlegung haben Sie nicht nur eine schnelle und einfache Möglichkeit, einen Blick in die bereits beginnende Zukunft zu werfen; Sie üben dabei gleichzeitig auf einfache und spielerische Weise die Bedeutung der Karten kennen, festigen diese und üben bei dieser Gelegenheit gleich das Interpretieren einer Grundbedeutung in einem persönlichen, individuellen Kontext.

 

In dieser Tageslosung haben wir das Ziehen für Sie übernommen.

Jeden Tag finden Sie eine neue Tageskarte und eine dazugehörige einfache Deutung vor.

Natürlich kann Ihre selbst gezogene Tageskarte eine ganz andere sein, sie bezieht sich ja direkt auf Ihr persönliches Leben, während die hier vorgestellte Karte eine allgemeingültige Bedeutung hat.


Tageskarte für den 19. April 2019

 

 

Tief in Ihrem Inneren schlummern große Träume und ebenso große Pläne. Mit der Zeit haben Sie gelernt, diese Träume von der Oberfläche zu verdrängen und ein so genanntes „vernünftiges“ Leben zu führen. Doch wer sagt ihnen eigentlich, dass es sich nicht lohnt, den einen oder anderen großen Traum in Angriff zu nehmen? Die Forschung zeigt, dass die meisten Menschen am Ende ihres Lebens die Dinge bereuen, die sie nicht getan oder zumindest versucht haben! Wagen Sie den Schritt!

 

Hier kommst du zu den kostenlosen kurzbedeutungen für deine Tageskarten


 

Tipp: Brittas Wahrsagekarten plus Wahrsagebuch

- Karten mit zeitlichen Bezug sind mit einer Uhr versehen
- weitere Bedeutungen als Zukunftskarte sind durch ein Auge gekennzeichnet.

 

 

Brittas Wahrsagebuch:

Jede Karte wird ausführlich erklärt und gedeutet anhand des exklusiv, gestalteten außergewöhnliches Kartendecks. Zusätzlich enthält das Büchlein zahlreiche Anregungen und Denkanstöße.                Blick ins Buch

 

Buch plus Karten     * 24,90€ - jetzt bestellen

 

 

Benannt wurden die Karten übrigens nach der berühmten Pariser Wahrsagerin Marie-Anne Adélaïde Lenormand - sie wurden ausschließlich für das Wahrsagen konzipiert. Bis heute gehören die Lenormandkarten zu den beliebtesten Wahrsagekarten. Erfahre hier mehr über die Möglichkeiten zum Kartenlegen lernen.